Wie lange dauert die Chemotherapie?

Wie lange dauert die Chemotherapie?

Teilen Sie sich auf Pinterestcavan-Bildern / Getty Images

Chemotherapie oder Chemo, ist eine Art von Medikament, die zur Behandlung von Krebs verwendet wird. Es arbeitet durch Stoppen der Unterteilung und das Wachstum von Krebszellen.

Chemo ist in bestimmten Abständen gegeben, auch als Zyklen oder Zeitpläne bekannt. Die Dauer eines Zyklus hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich der:

  • Krebsentyp
  • Bühne des Krebs
  • Art der Chemotherapie verwendeten

Diese Faktoren bestimmen auch die Anzahl der Zyklen und die gesamte Dauer der Behandlung.

Die Gesamtdauer hängt auch von anderen Faktoren ab, einschließlich:

  • Wie lange dauert Ihr Körper zwischen Zyklen
  • , wie lange die Auswirkungen der Chemotherapie zuletzt
  • wie Ihr Körper auf Chemotherapie antwortet

Um zu erfahren, wie lange Chemotherapie annimmt, lesen Sie weiter. Dieser Artikel deckt die geschätzte Dauer des Chemo zusammen mit der Bereitstellung auf die eigentliche Behandlung ab.

Durchschnittliche Länge der Chemotherapie

Ein Kurs der Chemotehörigkeit kann zwischen 3 und 6 Monaten dauern . Normalerweise besteht ein Kurs aus mehreren On-Off-Zyklen. Ein Zyklus dauert normalerweise 2 bis 6 Wochen.

Innerhalb jedes Zyklus gibt es mehrere Behandlungssitzungen. Die Sitzungen könnten einmal täglich, Woche oder Monat erfolgen. Die Dauer jeder Sitzung hängt von seiner Form ab.

Hier ist, wie lange verschiedene Arten von intravenösem (iv) Chemo nehmen:

  • Injektion. a Die Spritze wird verwendet, um das Medikament in wenigen Minuten zu liefern.
  • IV-Infusion. Das Medikament fließt über einen Zeitraum in Ihren Körper, der mehrere Minuten auf mehrere Stunden dauert.
  • kontinuierliche Infusion. Eine kontinuierliche Infusion dauert einen Tag auf mehrere Tage.

Oral- und topische Chemotherapie sind weniger zeitaufwändig. Das liegt daran, dass sie selbst zu Hause gemacht werden können.

In oraler Chemo nehmen Sie das Medikament durch den Mund. Das Medikament könnte in Form eines:

  • flüssigkeit
  • Pille
  • Kapsel

topical chemo ist eine Salbe oder Gel, die Sie auf Ihrer Haut reiben.

Wie sich auf Chemotherapie vorbereiten

Chemotherapie-Infusionen können mehrere Stunden oder Tage dauern. Ihr Healthcare-Anbieter kann Sie wissen lassen, wie lange jede Sitzung wahrscheinlich dauern wird.

Hier können Sie sich in jeder Sitzung angenehmer fühlen:

  • Lesen Material. Wenn Sie gerne lesen, packen Sie ein Buch oder ein Magazin, um besetzt zu bleiben. Erwägen Sie, ein inspirierendes Thema zu wählen, um Ihre Geister anzuheben.
  • Packen Sie ein Journal. Journaling kann die Zeit vergehen, während Stress und Angstzustände lindert. Eine Dankbarkeitsjournal kann Ihnen auch helfen, sich zu bewältigen.
  • bringen Sie Musik mit. Hören Sie Ihre Lieblingslieder oder Bands können Ihnen einen Gefühl von Komfort geben.
  • Packen Sie ein Spiel. Bringen Sie ein kleines Spiel oder ein Puzzle, um während Ihrer Behandlung zu spielen. Sie können auch digitale Spiele auf ein elektronisches Gerät herunterladen.
  • Planen Sie ein kreatives Projekt. Die Zeit mit Stricken, Zeichnen oder einem anderen künstlerischen Hobby bestehen.
  • Tragen Sie angenehmen Kleidern. Da Sie lange Zeit in derselben Gegend sitzen, tragen Sie locker sitzende Kleidung. Wählen Sie atmungsaktive, komfortable Materialien wie Baumwolle.
  • bringen Sie eine Decke und ein Kissen. Krankenhäuser und Infusionszentren sind oft kühl. Wenn Sie warm oder Nickerchen bleiben möchten, können Sie eine Decke und ein Kissen von zu Hause bringen.
  • packen Sie einen leichten Snack. Fragen Sie Ihren Gesundheitswesen, wenn Sie während Ihrer Sitzung essen können. Wenn ja, bringen Sie einen kleinen Snack wie Joghurt oder Cracker, falls Sie hungrig werden.
  • bringen Sie eine Wasserflasche mit. Es ist wichtig, während der Behandlung hydratisiert zu bleiben. Es wird jedoch empfohlen, saure Flüssigkeiten zu vermeiden, die Ihr Verdauungssystem irritieren könnten.
  • beinhalten "Komfort" Elemente. Wenn Sie eine längere Zeit im Krankenhaus für Ihre Infusion verbringen müssen Es könnte schön sein, einige Gegenstände zu haben, die Sie sich zu Hause fühlen lassen. Erwägen Sie, Fotos, Lieblings-Knick-Knacks zu bringen, und irgendetwas anderes, das Sie entspannt und unterstützt werden können.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Vorbehandlung von Symptomen

In einigen Fällen können Ärzte Medikamente verschreiben, um Symptome zu lindern, bevor sie beginnen. Bitten Sie, dass Sie Ihre Chemotherapie-Behandlung beginnen, Ihren Arzt um eventuell vorbehandelnde Symptome bitten, von denen Sie sich vielleicht angeht, z. B. Übelkeit.

Bedenken Sie, dass jedes Behandlungszentrum anders ist. Um vorzubereiten, fragen Sie Ihren Gesundheitswesen, was Annehmlichkeiten und Dienstleistungen sein werden Verfügbar Dazu gehören Zellen in Ihrem Verdauungssystem und Haare, zusammen mit Zellen, die Blut erzeugen.

Um wiederum kann Chemo verschiedene Nebenwirkungen verursachen. Einige Nebenwirkungen gehen schnell weg, während andere Nebenwirkungen länger dauern können als die eigentliche Behandlung. Diese Effekte können Monate oder Jahre dauern.

Dies bedeutet, dass die Chemotherapie technisch über die Behandlung selbst hinaus dauern kann. Hier ist, was Sie tun können, um sich auf diese Nebenwirkungen auf diese Nebenwirkungen vorzubereiten:

  • machen Unterkünfte bei der Arbeit. Wenn Sie einen Job haben, fragen Sie Ihren Chef, wenn Sie können Arbeiten Sie vorübergehend weniger Stunden. Es kann auch hilfreich sein, wenn möglich von zu Hause aus zu arbeiten.
  • arrangieren Kinderbetreuung. Wenn Sie Kinder haben, koordinieren Sie die Kinderbetreuung mit einem Babysitter oder Verwandten. Betrachten Sie die Sicherung von Sicherungsoptionen, wenn Sie die Verfügbarkeit von Sitter ändert.
  • Plan Home Care. Bitten Sie einen vertrauenswürdigen Verwandten oder Freund, Ihnen bei der täglichen Tätigkeit, wie Reinigung und Lebensmittel einkaufen. Machen Sie eine Liste mit wichtigen Aufgaben, die innerhalb der nächsten Monate erfolgen müssen.
  • Finden Sie einen Therapeuten. Die Chemotherapie kann ein stressiges Erlebnis sein. Wenn Sie einen Therapeuten im Voraus finden, kann Ihnen helfen, mit den Nebenwirkungen fertig zu werden.
  • Suchen Sie nach Perücken. Wenn Sie während der Chemotherapie Haare verlieren, können Sie sich dafür entscheiden, eine Perücke zu tragen. Stellen Sie vor, bevor Sie Ihre Optionen in Betracht ziehen, fragen Sie Ihre Krankenversicherung, wenn sie Perücken abdecken.
  • Zeitplan Follow-up-Termine. Routineüberprüfungen sind für die effektiven Verwaltung von Nebenwirkungen unerlässlich. Versuchen Sie, Termine im Voraus zu buchen, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Arzt rechtzeitig wenden.

Wenn Sie eine finanzielle Unterstützung mit diesen Formen der Pflege benötigen, können Organisationen wie Cancer Financial Assistance Koalition und CancerCare helfen.

TAKEAWAY

Im Allgemeinen Die Chemotherapie kann ungefähr 3 bis 6 Monate dauern. Je nach Typ der Chemo und der Bühne Ihres Zustands kann es mehr oder weniger Zeit dauern. Es ist auch in Zyklen aufgeteilt, die jeweils 2 bis 6 Wochen dauern.

Diese Zyklen werden in einer "On-Off-Mode wiederholt, um Ihren Körper zwischen den Behandlungen auszuruhen. Jeder Zyklus besteht aus mehreren Sitzungen. Eine Sitzung kann je nach Form von Chemo ein paar Minuten bis mehr als mehrere Stunden dauern.

Wenn Sie Fragen zu Ihrer Behandlung haben, sprechen Sie mit Ihrem Healthcare-Profi. Dies hilft Ihnen, die Unterstützung vorzubereiten und zu suchen, die Sie benötigen.

Source Health Line