Was verursacht Endometriose-Adhäsionen und wie behandeln sie?

Was verursacht Endometriose-Adhäsionen und wie behandeln sie?

Wie sind Endometriose-Adhäsionen? P> Wenn diese Zellen anschwellen und Ihre Gebärmutter versucht, sie zu vergießen, wird der Bereich um sie entzündet. Ein betroffener Bereich kann an einem anderen betroffenen Gebiet stecken, da beide Bereiche versuchen, zu heilen. Dadurch erzeugt ein Band aus Narbengewebe, das als Haftung bekannt ist.

Adhäsionen werden meistens in Ihrem Beckenbereich in Ihrem Beckenbereich, um Ihre Eierstöcke, Gebärmutter und Blase gefunden. Endometriose ist einer der häufigsten Gründe, warum Frauen Adhäsionen entwickeln, die nicht mit einer vorherigen Operation zusammenhängen.

Es gibt keine bekannten Möglichkeit, Haftungen zu verhindern, dass sich Adhäsionen bilden, aber die Optionen für Schmerzlinderung und medizinische Verfahren sind verfügbar. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Symptome von Endometriose-Adhäsionen

Obwohl Adhäsionen die Symptome von Endometriose beeinflussen können, wird eine Haftung mit einem eigenen Satz von separaten Symptomen geliefert. Deshalb können sich Ihre Symptome ändern, wenn Sie Endometriose-Adhäsionen entwickeln.

Adhäsionen können verursachen:

  • chronic bloating
  • krämpfe
  • Übelkeit
  • Verstopfung
  • lose Hocker
  • Schmerz, der sich mit der Position ändert oder dehnen

Sie können auch eine andere Art fühlen Schmerzen vor und in Ihrer Periode. Menschen mit Adhäsionen beschreiben den Schmerz als eher von einem inneren Stich, anstatt dem dumpfen und anhaltenden Pochen, der mit Endometriose kommt.

Ihre täglichen Bewegungen und der Verdauung können Haftungssymptome auslösen. Dies kann dazu führen, dass ein Gefühl anfühlt, an dem sich anfühlt, als würde etwas in Ihrem Ziehen.

Wie man Ihre Symptome verwalten sollen

Wenn Sie eine Endometriose-Adhäsion haben, können Sie einen Weg finden, um Ihre Symptome zu finden ein Prozess. Verschiedene Dinge arbeiten für verschiedene Menschen.

Über den Gegenweltzähler-Schmerzmittel, wie Ibuprofen (Advil) und Acetaminophen (Tylenol), können dazu beitragen, den Schmerz zu minimieren, aber sie sind manchmal nicht genug.

Sitzen in Ein warmes Bad oder Liege mit einer Warmwasserflasche, wenn Ihr Schmerz auffällt, kann dazu beitragen, Ihre Muskeln zu entspannen und den Schmerz von der Haftung zu beruhigen. Ihr Arzt kann auch Massagetechniken und Physiotherapie empfehlen, um das Narbengewebe aufzubrechen und den Schmerz zu verringern.

Dieser Zustand kann sich auf Ihr Sexualleben, Ihr soziales Leben und Ihre psychische Gesundheit auswirken. Wenn Sie mit einem lizenzierten psychiatrischen Fachmann über diese Nebeneffekte sprechen, kann Ihnen helfen, mit irgendwelchen Gefühlen von Depressionen oder Angstzuständen umzugehen, die Sie möglicherweise erleben können.

Welche Behandlungsmöglichkeiten stehen für Adhäsionen zur Verfügung?

Die Entfernung der Haftung trägt die Gefahr, dass die Adhäsion zurückkommt oder mehr Adhäsionen verursacht. Es ist wichtig, dass Sie dieses Risiko betrachten, wenn Sie eine Endometriose-Adhäsion entfernt haben, die entfernt haben.

Adhäsionen werden durch eine Art von Chirurgie genannt, die als Adholdinolyse genannt wird. Der Ort Ihrer Haftung bestimmt, welche Art von chirurgischer Behandlung am besten für Sie ist.

Beispielsweise ist die laparoskopische Chirurgie weniger invasiv und kann aufteilen und eine Haftung entfernen, die Ihren Eingeweide blockiert. Die laparoskopische Chirurgie erzeugt auch weniger Anhaftungen während des Heilungsprozesses.

Mehr Erforschung über die Ergebnisse der Adhäsionsabfindung ist erforderlich. Die Erfolgsrate erscheint mit dem Bereich Ihres Körpers, in dem sich die Haftung befindet. Die Operationen für Adhäsionen an der Darm- und Bauchwand neigen dazu, eine niedrigere Rate an Adhäsionen zu haben, die nach der Operation im Vergleich zu anderen Organen zurückkehrten.

ist das Entfernen erforderlich?

Q:

Wer sollte eine Haftung erhalten?

Anonymous Patient

A:

Sie sollten die Möglichkeit der Behandlung gründlich mit Ihrem Gesundheitsteam diskutieren und denken, ob Sie schwanger werden wollen die Zukunft. Wenn Sie dies tun, kann der Plan anders sein, als wenn Sie keine Kinder haben.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Behandlung. Die hormonelle Behandlung kann einige Hilfe bereitstellen, um die Symptome seit einigen Jahren zu verwalten.

Chirurgische Eingriffe werden in der Regel angeboten, wenn hormonelle oder andere Behandlungen nicht mehr Erleichterungen liefern. Es besteht ein erhebliches Risiko, dass Adhäsionen nach einer Bauchchirurgie zurückkehren können, und die Adhäsionen können schlechter werden.

Aber für diejenigen, die mit der Endometriose leben, ist die Operation tägliche Auswirkungen auf Arbeit, Familie und Funktionsweise eine Option.

Stellen Sie Fragen zur Verwendung von Filmen oder Sprays während der Operation zu Reduzieren Sie die Entwicklung späterer Adhäsionen. Die Chirurgie, die laparoskopisch erledigt ist, verringert die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung der Adhäsionen.

wenn Sie dies tun Ihre Forschung, Sie können ein informierter Anwalt für Ihre Gesundheitsfürsorge werden.

debra Rose Wilson, PhD, MSN, RN, IBCLC, AHN-BC, CHTANSWERS Die Meinungen unserer medizinischen Experten vertreten. Alle Inhalte sind streng informativ und sollten nicht als medizinischer Rat betrachtet werden.

Kann Endometriose-Behandlung verursachen Anhaftungen?

Verfahren zum Entfernen von endometrischem Gewebe aus Ihrem Becken und anderen Bereichen tragen ein hohes Risiko von Adhäsionen. Jede Bauchchirurgie kann zu mehr Adhäsionen führen.

Nach jeder Operation werden Ihre Organe und das umgebende Gewebe so geschwollen, wie sie heilen. Es ist viel, wenn Sie einen Schnitt auf Ihrer Haut haben: Vor einem Wannenformen stößt Ihre Haut zusammen, wenn Sie sich als Teil Ihres Körpers als Teil des heilenden Prozesses Ihres Körpers befinden.

Wenn Sie eine Haftung haben, ist das neue Gewebe Wachstum und natürlicher Heilungsprozess können Narbengewebe erzeugen, das Ihre Organe blockiert oder ihre Funktion beeinträchtigt.

Die Organe Ihrer Verdauungs- und Fortpflanzungssysteme sind in Ihrem Bauch und Becken sehr nahe beieinander. Das Nahe Viertel Ihrer Blase, Gebärmutter, terus, Eileiter und Eingeweide bedeutet, dass Anhaftungen nach jeder Operation mit diesem Bereich einbezogen werden.

Es gibt keinen Surfire-Weg, um Adhäsionen nach einer Bauchchirurgie zu verhindern. Bestimmte Sprays, flüssige Lösungen, Medikamente und chirurgische Methoden werden erforscht, um einen Weg zu finden, um nach der Operation weniger Haftungen zu erleichtern.

Mitnehmen

Endometriose-Adhäsionen können einen bereits unbequemen Zustand mehr erstellen kompliziert. Kenntnis von Strategien zur Behandlung und Verwaltung von Haftschmerzen kann helfen.

Wenn Sie mit Endometriose diagnostiziert haben und sich anfühlen, als Ihre Schmerzen anders als üblich sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Sie sollten auch rausgehen, wenn Sie neue Symptome erleben, z. B. stechende Schmerzen, Verstopfung oder lose Hocker.

Source Health Line