Was man über HIV-RNA-Tests erfahren soll

Was man über HIV-RNA-Tests erfahren soll

Teilen Sie auf Pinterestronald RampSch / Shutterstock

Es gibt verschiedene Arten von Tests für HIV. Eine davon ist der HIV-RNA-Test. Ihr Arzt oder Ihr Gesundheitswesen kann Ihnen den HIV-RNA-Test empfehlen, wenn Sie einen Test nach einer möglichen Exposition schnell erledigen müssen.

Im Gegensatz zu anderen HIV-Tests erkennt der HIV-RNA-Test HIV-genetisches Material - nicht das Antikörper, die Ihr Körper darauf reagiert. Aus diesem Grund hat es eine kürzere Fensterperiode als jede andere Art von HIV-Test.

Da es teuer ist, wird der HIV-RNA-Test nicht routinemäßig zum Screening HIV verwendet. In diesem Artikel erklären wir, warum es erforderlich ist, wie es gemacht wird, wie es getan ist und wie es sich von anderen HIV-Tests unterscheidet.

Warum wird ein HIV-RNA-Test verwendet

Sie könnten Verwenden Sie den HIV-RNA-Test, wenn Sie:

  • glauben, dass Sie kürzlich HIV
  • ausgesetzt wurden, haben frühe Symptome von HIV
  • , um eine frühere Diagnose zu bestätigen von HIV
  • müssen die Möglichkeit eines falschen positiven oder falsch negativen Tests beseitigen, wenn frühere HIV-Tests widersprüchliche Ergebnisse erzeugt werden müssen
  • , um die Wirksamkeit der HIV-Behandlung im Laufe der Zeit zu überwachen

Da der HIV-RNA-Test HIV und nicht Antikörper erkennt, ist es ein wertvolles Werkzeug zum Erkennen der jüngsten Exposition. Nach den Zentren für Krankheitssteuerung und Prävention (CDC) ergibt er genaue Ergebnisse von 10 bis 33 Tagen nach einer möglichen Belichtung.

HIV RNA-Test im Vergleich zu anderen Tests

der HIV-RNA-Test ist eine Art von Nukleinsäuretest (NAT). NATS sind Blutuntersuchungen, die zum Erkennen des genetischen Materials von Viren und Bakterien in Ihrem Blut verwendet werden. Sie werden manchmal verwendet, um Blutspenden für HIV und andere Bedingungen, wie Hepatitis b. Viel genetisches Material von HIV ist in Ihrem Blut. Dies setzt sie von anderen HIV-Tests ab.

Nach dem CDC gibt es zwei weitere Arten von HIV-Tests:

  • HIV-Antikörpertests. Diese Tests suchen nach Antikörpern, die von Ihrem Körper als Reaktion auf HIV erstellt wurden.
  • HIV-Antigen- / Antikörpertests. Diese Tests suchen nach Antikörpern, aber sie suchen auch nach Antikörpern und einem HIV-Protein (Antigen), das P24 genannt wird.

Wie ein HIV-RNA-Test erfolgt ist

Da der HIV-RNA-Test ein Bluttest ist, gibt es keinen besonderen Weg, sich darauf vorzubereiten. Einige Leute finden jedoch, dass der Techniker, dass der Techniker gut hydratisiert werden kann, um eine Vene zu finden.

Ein Techniker taucht Ihren Arm mit einem antiseptischen Tuch oder einer Lösung aus. Dann wird eine Blutprobe aus einer Vene in Ihrem Arm gezogen.

Basierend auf dem verwendeten Labor kann es bis zu 10 Tage dauern, bis Sie die Ergebnisse Ihres Tests erhalten.

Mitnehmen

Der HIV-RNA-Test erkennt HIV-genetisches Material. Es hat das kürzeste Fenster eines beliebigen HIV-Tests und enthält Informationen zum HIV-Status in nur 10 Tagen nach der Exposition.

Andere Tests für HIV-Look nach Antikörpern oder für Antigene und Antikörper.

Ihr Arzt kann empfehlen, einen HIV-RNA-Test zu erhalten, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie HIV ausgesetzt waren, oder wenn Sie frühe Symptome von HIV haben. Es kann auch verwendet werden, um Ihren Fortschritt zur Behandlung zu überwachen, wenn Sie positiv sind.

Source Health Line